© Tessa Brands 2016 | Bilder murielkunz.com

 


In meinem ersten Beruf als Instrumentenbauer habe ich Metall bearbeitet, so dass es gut in Schwingung gebracht werden kann. Eine Massage kann Schwingungen im Körper neu anregen und dadurch Lebensenergie zurückbringen. Durch die körperlich anstrengende Arbeit und eine Verletzung bin ich damals in Kontakt mit Alexander-Technik und später mit Rolfing gekommen. Erst viel später durfte sich mit der Ausbildung in Esalen Massage 2013 entfalten, was lange in mir schlummerte.

Berührung ist unser erstes Bedürfnis. Es ist zutiefst und innigst in uns vorhanden und trotzdem oft vernachlässigt, missverstanden oder mit Scham behaftet. Bewusste Berührung schafft Zugang zum Körper und zu unserem innersten Kern, zur Seele, zu unseren Gefühlen.

Erleben wir innerlich Raum und Weite, gehen Gedanken auf Reisen.
Was empfinde ich? Was ist jetzt wahr für mich, was ist jetzt wesentlich? Was bleibt von mir -oder was entsteht, wenn ich mir erlaube, ganz ich zu sein? Meine Massagen sind eine Einladung, zur Ruhe zu kommen, in sich hinein zu hören und wahrzunehmen. Was spüre ich in meinem Körper, was für Gefühle bewegen mich?
Über die äusserliche Berührung wird das ganze Ich angesprochen.


Hannes



 

Hannes Rau